Förderleistungen im Jahr 2009

 

insgesamt:       20.651,13 EUR

 

 

 

 

Im Jahr 2009 wurden 2 Patiententransporter für die chirurgische Notfall-Ambulanz vom Förderverrein gespendet.

Die komfortablen Liegen sind höhenverstellbar, besitzen Klappgeländer und sehr leicht zu schieben. Darüberhinaus konnten wir ein Videolaryngoskop mit Monitor für den OP kaufen, das für schwierige Intubationen (Narkosen) und für die Ausbildung eingesetzt wird.

Auch in eine Reanimationspuppe für das Training von Wiederbelebungsmaßnahmen wurde investiert.
 

 



So finden Sie uns

Freunde und Förderer der Kreisklinik Ottobeuren e.V., Schillerstr. 40, 8772 Ottobeuren

  • 1. Vorsitzender: Gerhard Bäuml, Schillerstr. 40, 87724 Ottobeuren
    Telefon 08332/8661           EMail        gerhard.baeuml@t-online.de
  • Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim, BIC BYLADEM1MLM       IBAN DE 44731500001001313798
  • Genossenschaftsbank Unterallgäu, BIC GENODEF1MIR         IBAN DE 45731600000006453694

21.02.2019