Förderleistungen im Jahr 2013

 

                                                    insgesamt:  38.798,19 EUR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der 1. Vorsitzende G. Bäuml übergibt den neuen Patientenlifter an die Innere Abteilung. Das Team von Dr. Schmidt freut sich über das Gerät, das die Arbeit sehr erleichtert.

2013 wurden die nebenstehend aufgeführten Spezialgeräte im Gesamtwert von 38.798,19 EUR durch den Förderverein an die Kreisklinik übergeben. Darin ist ein zweckgebundener Spendenbetrag über 10.000 EUR für die Innere Abteilung beinhaltet, für den wir uns ganz besonders bedanken. Der Spender will nicht genannt werden.

 

Patientenlifter mit integrieterWaage
Bio-Impedanz-Body-Analyzer
Kapnometer,
5 Komfortstühle,
Pulsoximeter,
höhenverstellbare Liege,
Infrarot-Leuchte
Biofeedbackstation 2000  

 


Bild rechts: Übergabe des neuen Bio-Impedanz- Body-Analyzers
Bild  links: Frau Dr. Margit Lukas an der Biofeedback2000-Station der Schmerzklinik
Bild Mitte: Dr. Ulf Bitzer mit dem neuen Kapnometer für die Intensiv-Abteilung


So finden Sie uns

Freunde und Förderer der Kreisklinik Ottobeuren e.V., Schillerstr. 40, 8772 Ottobeuren

  • 1. Vorsitzender: Gerhard Bäuml, Schillerstr. 40, 87724 Ottobeuren
    Telefon 08332/8661           EMail        gerhard.baeuml@t-online.de
  • Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim, BIC BYLADEM1MLM       IBAN DE 44731500001001313798
  • Genossenschaftsbank Unterallgäu, BIC GENODEF1MIR         IBAN DE 45731600000006453694

21.02.2019